Minihoeve's Tosca
"Fiona"


"Alle Pferde sind besonders.
Aber SIE war besonders besonders!

Minihoeve's Fiona



Welsh B Stute
* 29. März 1996
+ 06. Dezember 2006
Mare/Stute
chestnut/Dunkelfuchs
Mutter: Wildzangs Titte - holländlische Stute
Vater: Corbyon - holländischer Hengst

Fiona's Geschichte:

Im Jahr 2000 fand Fiona den Weg in unsere Herzen: als knapp 5 jährige, rohe Stute, die vorher nur im Vierspänner gefahren wurde, sollte sie zum Anfängerpferd umgemodelt werden. Das erste Jahr war besonders hart, nachdem wir aber anfingen nach Pat Parelli zu arbeiten, wurde es zusehends besser und wir schnupperten in die Westernreitweise hinein. Fiona war mit Abstand das intelligenteste Pferd das wir je kennen lernen durften.

Als Fiona im Dezember 2006 bei einem Unfall starb, brach für uns eine Welt zusammen. Es wird immer gesagt, dass man nur einmal im Leben sein "Lebenspferd" findet - Fiona war das definitv für uns! So viel wir von ihr lernen konnten, würden weitere 100 Jahre Pferdehaltung uns nicht beibringen können. Ihr Sohn, Sam, lebt noch immer bei uns.

Fiona & Sam Minihoeve's Fiona