Der Australian Shepherd


Der Australian Shepherd ist bekannt als arbeitsfreudiger und vor allem sehr intelligenter Familien- und Begleithund. Er geht mit seinen "Menschen" durch dick und dünn und ist ein sehr vielseitiger Hund: egal ob Obedience, Agility, Breitensport oder als Rettungshund - der Aussie macht überall eine gute Figur. Der Aussie ist ein aktiver und arbeitseifernder Hund, der viel Zeit mit seinen Menschen braucht.

Besonders seine vielen Farbvarianten (red merle, blue merle, red bi, red tri, black tri, black bi und black/red solid) und sein liebenswürdiges, intelligentes Wesen machen ihn zum perfekten Hund für beinahe jeden. Er gilt zudem als außerordentlich verträglicher Hund. Das Ursprungsland des Australian Shepherds sind die Vereinigten Staaten von Amerika. Er ist ein ausgezeichneter Hütehund und wird auch heute noch für die Arbeit mit Schafen und Rindern verwendet. Nach Europa kamen die Australian Shepherds erst in den siebziger Jahren, als man begann American Quarter Horses nach Europa zu importieren und das Westernreiten in Österrich immer populärer wurde.

  • Größe: Rüde 50,8 cm - 58,5 cm, Hündin: 45,7 cm - 53,4 cm

  • Farben: black tri, black bi, black solid, red tri, red bi, red solid, red merle, blue merle

  • Augen: braun, blau, bernsteinfarben aber auch mehrfarbig

  • Schwanz: kupiert (in Österreich verboten), lang oder von Natur aus kurz

  • Haarkleid: mittellang und pflegeleicht

Wer noch mehr über diese tolle Rasse wissen möchte, kann uns gerne besuchen kommen und sich selbst ein Bild der Hunde machen!

Sidney & Siri Sidney & Siri